Staudacherhof Kulinarik

Bayurvedische Küche mit Sascha Horst

Gesund. Vielfältig. Lecker.

Bei seiner Ayurveda Fachausbildung im Jahr 2013 hat Sascha seine Faszination für die exotische Kochkunst und deren Vielfältigkeit entdeckt. Ziel im Ayurveda ist es, die Harmonie von Körper, Geist und Seele wieder herzustellen. Grundlage dafür sind die drei verschiedenen Doshas: Vata, Pitta und Kapha. Das Dosha ist ein seelisches und körperliches Grundmuster, von welchem jeder einzelne von uns Komponenten in sich trägt.

Trotz der leckeren Ayurveda Rezepte brauchte Sascha für den Staudacherhof doch etwas mehr heimische Zutaten – immerhin sind wir ja in Bayern. Und weil es kommt, wie es kommen soll, lernte er bei dieser Fachausbildung erstmals Andreas Hollard kennen. Andreas Hollard ist nicht nur Ayurveda Spezialist, sondern hat daraus auch die bayurvedische Küche entwickelt. Dabei werden die Grundlagen aus der ayurvedischen Gesundheitslehre herangezogen und mit der traditionell gut bürgerlichen Küche aus Bayern kombiniert.

In der bayurvedischen Kochlehre wird lediglich Tridosha gekocht, was bedeutet, dass alle 6 Geschmacksrichtungen nach folgendem Prozentsatz inkludiert werden: süß: 60%, sauer: 15%, salzig: 15%, scharf: 5%, bitter: 2,5%, herb: 2,5%.

Um diese Mischung hinzukriegen, ist es wichtig, zu wissen, wie die jeweiligen Lebensmittel vom Körper verarbeitet werden. Denn nur was der Körper wieder ausscheiden kann, ist hier erlaubt. Eine Herausforderung, der sich Sascha sehr gerne stellt, wie er selbst sagt.
Im Übrigen sind die bayurvedischen Gerichte nicht vegan – Fleisch und Fisch sind bei seinen Rezepten Gang und Gebe, der Mix muss eben stimmen.

Wo soll das noch hinführen?

Schnell hat sich Herr Staudacher selbst von der bayurvedischen Küche beeindrucken lassen und kaum hat er eine Idee, zum Beispiel bayurvedische Pralinen oder Bratwurst, hat er einen Tag später einen Probier-Teller vor sich liegen. Ideen bekommt Sascha jedoch nicht nur vom Chef, sondern im ganz alltäglichen Umfeld: „[…] wenn ich vielleicht mal Semmelknödel bei Freunden esse, denke ich mir einfach, wieso denn eigentlich nicht bayurvedische Knödel […]“. Kaum hat er sich ein Ziel gesetzt, schon tüftelt er an der Umsetzung. Und was Sascha als „ersten Test“ bezeichnet, ist für uns „Vorkoster“ der genüssliche Himmel auf Erden.

Sascha wäre ja nicht Sascha, wenn er nicht noch viel mehr ausprobieren würde. Derzeit arbeitet er an bayurvedischen Rezepten, die speziell für den Thermomix geeignet sind. Als Beispiel nennt er hier die süß/scharfe Tomatensuppe oder die Kartoffelsuppe.

Er und Andreas Hollard stehen in regelmäßigem Austausch und auch gemeinsame Projekte sind keine Seltenheit. Bei den Yoga Retreat Wochenenden stehen Sascha und Andreas gemeinsam in der Küche und begeistern mit einem bayurvedischen 6-Gänge-Menü der Extraklasse, während Christine Hollard tagsüber mit speziellen Yoga Praktiken den Ausgleich zwischen Geist und Körper schafft.

Wir sind das einzige Hotel/Restaurant, welches im Raum Garmisch-Partenkirchen die bayurvedische Küche anbieten darf und freuen uns auch Sie mal mit unseren bayurvedischen Köstlichkeiten zu begeistern.

Eine hervorragende und leckere Alternative!

Ayurveda Koch Sascha Horst im Staudacherhof Garmisch

Sascha Horst

Ayurveda Koch Sascha Horst im Staudacherhof Garmisch

Sascha Horst

Kürbis- Fenchellasagne im Staudacherhof Garmisch

Kürbis- Fenchellasagne

Staudacherhof Restaurant

Kaffepause

Gemüsekücherl an Apfelchutney im Staudacherhof Garmisch

Gebackenes Gemüsekücherl an Apfelchutney mit Feldsalat

Staudacherhof Terrasse

Terrasse

Saiblingsfilet auf Kokos-Wirsing im Hotel Staudacherhof Garmisch

Saiblingsfilet auf Kokos-Wirsing mit Kren

Die Köche im Hotel Staudacherhof Garmisch

Sascha Horst & Andreas Hollard

Gefüllter Kohlrabi an geschmortem Weißkohl im Staudacherhof Garmisch

Gefüllter Kohlrabi an geschmortem Weißkohl mit Bratkartoffeln

Apfelcreme mit Rosenblütenhippe im Staudacherhof Garmisch

Apfelcreme mit Rosenblütenhippe

Bayurvedische Gewürzpralinen in Staudacherhof Garmisch

Bayurvedische Gewürzpralinen

Leckeres Schweinehalsbraten im Staudacherhof Hotel Garmisch

Schweinehalsbraten an geschmortem Weißkohl mit Bratkartoffeln

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Verfügbarkeit prüfen

Kinder

Ihre Urlaubsanfrage

Wir senden Ihnen unser unverbindliches Angebot.

Urlaubsdaten




Persönliche Daten